Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Landläufig sagt man ja, das mit dem Alter die Weisheit daher kommt. Für den Altkanzler Kohl trifft die eher nicht zu. Behauptet er doch allen Ernstes in Verbindung mit dem Atom GAU in Fukushima. "Es gibt kein Leben ohne Risiken, sie gehören zum Alltag wie Wind, Wasser und Sonne!"

Was aber, bitteschön, haben natürliche Gewalten mit einem künstlichen, vom Menschen gemachten, Verstrahlungsrisiko gemeinsam.

Kohl bleibt der alte unverbesserliche Industrielobbyist. Und er behält seine perfiden, Menschen verachtenden Ansichten, die er auch zu Regierungszeiten mit sich herumgetragen hat weiter bei.


Kein Anflug von Weisheit im Alter.


16 Jahre hat dieser Kanzeler Deutschland regiert. Ob Parteispendenaffäre, Tauschkurs Ost/West 1:1, die Kirch-Affäre, Lügen und Kumpanei. Kohl hat an Machtmissbrauch in seiner Position wenig ausgelassen. Und auf die "Blühenden Landschaften" warten einige immer noch.


Tag(s) : #Politik

Diesen Post teilen

Repost 0