Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

BP hat einen Deal mit US-Regulierungsbehörden gemacht, nachdem Tiefseebohrungen im Golf von Mexiko wieder aufgenommen werden dürfen, ein Jahr nach dem Deepwater Horizon explodiert ist. Dies berichtet die Sunday Times.


Dies geschieht nach Angaben des Ölkonzerns unter strengeren Vorschriften als jenen, die nach der Katastrophe von Deepwater Horizon durch die USA verhängt wurden, berichtet die Zeitung ohne Nennung von Quellen.

 

BP kann die Arbeit auf den Plattformen fortsetzen und die Produktion erhöhen aber noch keine neuen Erkundungsbohrungen vornehmen, wenn die Aktivtäten im Juli wieder aufgenommen werden.

 

BP hat diese Berichte nicht kommentiert.

 

 

 

 

Tag(s) : #Umwelt

Diesen Post teilen

Repost 0